Ukraine, Kyiv, St. 7 Mykhaila Omelyanovicha-Pavlenko, of. 7.
1 USD: 28.5 UAH
1 EUR: 31.55 UAH
1 RUB: 0.37 UAH
Anmelden

Transport Schwere Waren

Transport Schwere Waren

Der Safe ist ein notwendiges Zubehör für jedes Büro. Wichtige Dokumente oder andere wertvolle Dinge, die geschützt werden müssen, müssen aufbewahrt werden. Safes können in Typen eingeteilt werden: einbruchssichere Tresore, feuerfeste Tresore, Banktresore, Waffentresore. Es ist normalerweise sicher, dass es während des Umzugs am schwierigsten zu transportieren ist. Normalerweise sind sie klein, aber sehr schwer. Daher kann der Transport eines Safes Personen anvertraut werden, die über spezielle Ausrüstung und vorbereitende Ausbildung verfügen. Vielen Dank an Ihre Fahrerfirma, deren Mitarbeiter die modernste Ausrüstung verwenden, so dass der Transport von Safes in Kiew und Kiew schnell und effizient durchgeführt wird. Um einen sicheren, rückenschonenden Rücken Ihrer Mitarbeiter zu transportieren, sollten Sie einige wichtige Nuancen berücksichtigen und verschiedene unvorhergesehene Situationen vorsehen.

 

Hauptschwierigkeiten des Transports

Während des Transports eines Safes werden Sie solche Schwierigkeiten treffen:

  • Großes Gewicht des Tresors. Safes haben je nach Größe unterschiedliche Gewichte und können bis zu 2 Tonnen erreichen. Die meisten von uns transportierten Tresore wogen zwischen 70 kg und 500 kg.
  • Ein Transport von Safis wird oft durch schmale Türen, Treppen mit engen Spannweiten, Bodenbelag behindert, die während des Transports nicht beschädigt werden sollten.
  • _5 _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ Um einen sicheren Transportdienst zu bestellen, sollten Sie sich zunächst mit den obligatorischen Schritten dieses Verfahrens vertraut machen:

     

    1. Vorbereitende Arbeiten. Zuallererst müssen Sie das Gewicht des zu transportierenden und dessen Gesamtabmessungen kennen. Normalerweise ist das Gewicht auf der Platte angegeben, die an der Rückseite des Safes oder an der Innenseite der Safetür angebracht ist. Überprüfen Sie den Raum, in dem er sich befindet. Verstehe, ob es in die Türöffnungen gelangt. Stehen Treppen oder andere Hindernisse im Weg? Bei Bedarf sollten die Türöffnungen erweitert und der Bodenbelag geschützt werden.
    2. Demontage des Tresors (falls erforderlich). Es sind Forsafes erforderlich, die in Möbeln, auf dem Boden oder an der Wand befestigt sind. Für diese Zwecke ist es notwendig, ein spezielles Werkzeug zu verwenden, das im Voraus vorbereitet werden sollte.
    3. Übergabe des Safes direkt an das Fahrzeug. Bei der Ausführung dieser Phase ist zu beachten, dass der Transport des Tresors die Oberfläche der Wände und des Bodens nicht beschädigen darf.
    4. Beladung und sichere Fixierung im Fahrzeug. Solche Maßnahmen erlauben nicht, dass der Safe während des Transports ausfällt oder sich spontan bewegt.
    5. Lieferung mit Spezial-LKW an die Entladestelle.
    6. Entladen und Installation in Innenräumen. Diese Phase kann auch den Vorgang der Montage und Befestigung umfassen.

    Die Kosten für die sichere Beförderung hängen natürlich vom Gewicht des Tresors, der Demontage und späteren Montage, der Entfernung und anschließenden Unterbringung im Raum, der Entfernung des Transports durch einen Lastkraftwagen ab.
    Es ist ziemlich schwierig, diese Aufgabe ohne Hilfe zu erledigen. Es wird problemlos möglich sein, sich an die Your Driver Company zu wenden, die über viel Erfahrung im Bereich des Frachttransports verfügt und über spezielle Werkzeuge und Ausrüstung verfügt.

    Bestellen Sie einen Transport schwerer Gegenstände im Your Driver Company!

Eine Anfrage stellen